TSV Logo
Plakat
  Copyright 2009-2018

Deutscher Meister 2011: TV Jahn Schneverdingen
DM

Spielszenen der DM 2011 beim MTV Hammah
DM

Spielszenen der DM 2011 beim MTV Hammah
DM

DM

Spielszenen der DM 2011 beim MTV Hammah
DM

Spielszenen der DM 2011 beim MTV Hammah
DM

Spielszenen der DM 2011 beim MTV Hammah
DM
DFBL
 Deutsche Meisterschaft 2012 der weiblichen Jugend 16 in Bad Staffelstein

Grußworte des DFBL-Präsidenten

DFBL-Präsident Im Namen der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) heiße ich die teilnehmenden
Spielerinnen, Schiedsrichter, Ehrengäste und Zuschauer zu der
Deutschen Meisterschaft der weiblichen Jugend 16 im Hallenfaustball 2012
in Bad Staffelstein herzlich willkommen.
Der TSV Staffelstein scheint geradezu prädestiniert für diese Veranstaltung
zu sein: Nach der unvergesslichen Deutschen Meisterschaft im Hallenfaustball
der Männer im Frühjahr 2010 übernimmt der Verein wieder ein nationales Event.
Damit weiß die Deutsche Faustball-Liga diese Deutsche Meisterschaft in guten Händen.
Das vielköpfige Organisationsteam um Bernd Donath hat außerdem mit der Sporthalle
in Staffelstein einen idealen Austragungsort zur Verfügung gestellt.

Mit dem Ausrichter hoffen wir auf eine Belohnung der umfangreichen Anstrengungen einer DM-Organisation
durch einen großen Zuschauerzuspruch und durch guten Faustballsport. Der Dank der Deutschen Faustball-Liga
geht selbstverständlich auch an alle Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Schauen wir auf den Faustballkalender 2012, in dem in Schweinfurt die Männer Europameisterschaft vom
17.-19. August mit Weltmeister Deutschland als Lokalmatador ausgetragen wird, so findet er durch diese
Meisterschaft im U 16–Bereich eine angemessene Ergänzung, davon bin ich überzeugt.

Allen Zuschauern und Gästen wünsche ich, dass sie in Staffelstein Faustball als faszinierenden und
dynamischen Sport erleben, der einerseits Kraft, Athletik, Kondition und Spielwitz auf hohem Niveau
miteinander vereint und andererseits besonders für unseren Nachwuchs ein ideales Betätigungsfeld bietet.
Für die beteiligten zehn nationalen Spitzenteams der Mädchenklasse erhoffe ich faire, spannende und
umkämpfte Spiele sowie den gewünschten Erfolg.


Ulrich Meiners
Präsident DFBL